Datenschutz

ean-code_sicherheit_ldc_datenschutz_bonnDatenschutz delegieren und Kosten sparen

Werden auch in Ihrem Betrieb personenbezogene Daten gespeichert? Das sind zum Beispiel E-Mails, Kunden- und Adress-Datenbanken.

Der Gesetzgeber verhängt hohe Geldstrafen, wenn dabei der Datenschutz missachtet wird. Hierbei ist es gleich, ob dies vorsätzlich oder aus Unkenntnis geschieht. Laut Bundesdatenschutzgesetz muss ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden, wenn mehr als neun Arbeitnehmer personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten.

Kleine Unternehmen haben oft nicht genug Personal, um einen eigenen Datenschutzbeauftragten zu beschäftigen. Wir helfen Ihnen durch die Bereitstellung eines externen Datenschutzbeauftragten.

Das spricht für einen externen Datenschützer von LDC:
  • Er kostet Sie weit weniger als ein eigener Datenschutzbeauftragter.
  • Ihre Mitarbeiter können sich ihren eigentlichen Aufgaben widmen.
  • Das nötige Know-how ist sofort da. Sie sparen Weiterbildungskosten.
  • Sie vermeiden Risiken wie Schadensersatz und Bußgeld.
  • Sie zahlen nur für den tatsächlichen Aufwand.
  • Sie können sicher sein, dass in Ihrem Unternehmen gesetzeskonformer Datenschutz pragmatisch und zuverlässig umgesetzt wird.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie weitere Informationen zu diesem Angebot? Anruf genügt, gerne nehmen wir Ihre Anfrage entgegen!

Zum Anfang